Eine Expertenjury unter Vorsitz des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur bewertet die eingereichten Ideen anhand folgender Kriterien:

 

INTELLIGENTE MOBILITÄT
Die Idee entwickelt mithilfe der Digitalisierung einen innovativen Ansatz für aktuelle oder künftige Herausforderungen der Mobilität.
 
INNOVATIONSSTÄRKE
Die Idee bietet einen neuen Ansatz und zeichnet sich durch einen besonderen Innovationscharakter im Vergleich zu bereits bestehenden Lösungen aus.
 
JAHRESTHEMA 2017: SICHERHEIT UND ZUVERLÄSSIGKEIT
Die Idee ermöglicht mithilfe der intelligenten Nutzung von Geodaten Aspekte unserer Mobilität sicherer, zuverlässiger und/oder vertrauenswürdiger zu gestalten.