Ihre Vision für den Nahverkehr der Zukunft ist gefragt: Entwickeln Sie Ideen, wie wir dank digitaler Mittel künftig mit dem Nahverkehr noch nachhaltiger unterwegs sein können.

 

 

 


 

DIE AUFGABE

Vernetzt, zuverlässig, individuell: Ihren Ideen sind keine Grenzen gesetzt, wie der Nahverkehr in Zukunft noch attraktiver gestaltet werden kann. Seien es technische Lösungen, die öffentliche Verkehrsmittel pünktlicher und zuverlässiger werden lassen oder Apps, die die flexiblere Gestaltung von Routen ermöglichen. Sie sind gefragt. Reichen Sie Ihre Ideen ein!


 

Die drei besten Ideen erhalten Preisgelder im Gesamtwert von 6.000 Euro und werden im BMVI mit dem Deutschen Mobilitätspreis geehrt. Und nicht nur die Gewinner profitieren von der Teilnahme am Deutschen Mobilitätspreis: Alle Einreicher haben die Chance, sich mit ihren Projekten um eine finanzielle Förderung durch das BMVI zu bewerben.


 

Ob kurze Ideenskizze, ausgearbeitetes Konzept oder Prototyp für eine digitale Anwendung: Jeder kreative Einfall ist herzlich willkommen und hat Chancen auf einen Gewinn. Denken Sie visionär. Denken Sie an Straßen, Schienen, Luft- und Wasserwege. Denken Sie neu – fernab der eingetretenen Pfade.

 


WETTBEWERBSLAUFZEIT

 

Start: 28. August 2018

Ende: 30. September 2018

Jurysitzung: Oktober 2018

Preisverleihung:  November 2018


PREISE

 

1. Platz: 3.000 Euro

2. Platz: 2.000 Euro

3. Platz: 1.000 Euro